Handelsakademie Nord Logo

Online-Buchung

Sie möchten folgendes Angebot buchen:

Modul 4 - Ausbildung Brandschutzbeauftragte*r

Schützen Sie Ihre Beschäftigten und Ihr Unternehmen durch die fachgerechte und qualifizierte Schulung geeigneter Mitarbeiter*innen zur/zum Brandschutzbeauftragten. Diese Ausbildung erfüllt die Vorgaben der DGUV Information 205-003 - Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung von Brandschutzbeauftragten vom November 2014 (vorher BGI/GUV-I 847, VdS 3111, vfdb 12-09/01). Weiterhin sind Unternehmen durch den §26 VkVO – Verkaufsstättenverordnung- Absatz 1 sowie durch die IndBauRL – Industriebaurichtlinie zur Bestellung eines/-r Brandschutzbeauftragten verpflichtet. Laut § 3 ArbSchG gehört zu den Grundpflichten von Arbeitgeber*innen, für die Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes der Beschäftigten bei der Arbeit zu sorgen.

In dieser Ausbildung vermitteln wir Ihnen die Grundlagen des baulichen, anlagetechnischen, organisatorischen, abwehrenden Brandschutzes. Zudem erlangen Sie die Befähigung, die Aufgaben von Brandschutzbeauftragten fachgerecht zu erfüllen (Überwachung des genehmigten Brandschutzkonzeptes und der sich daraus ergebenden betrieblichen Brandschutzanforderungen, festgestellte Mängel melden und beheben lassen).

  • Kosten 2021: 1.450,00 € je Teilnehmer*in inkl. Prüfungsgebühr
  • Kosten 2022: 1.536,00 € je Teilnehmer*in inkl. Prüfungsgebühr
  • Inhouse-Seminare nach Absprache

Teilnehmerdaten

Abweichende Rechnungsanschrift

Zutreffendes bitte ankreuzen