Handelsakademie Nord Logo

Online-Buchung

Sie möchten folgendes Angebot buchen:

Modul 3 - Fortbildung Brandschutzhelfer*in

Brandschutzhelfer*innen unterstützen ihr Unternehmen und die Brandschutzbeauftragten, indem sie potenzielle Brandgefahren erkennen und eliminieren können. Der/Die Arbeitgeber*in hat die Pflicht, zum Schutz der Beschäftigten die Vorschriften zur Brandbekämpfung und Evakuierung im Unternehmen einzuhalten. Im Unternehmen ist eine ausreichende Anzahl von Beschäftigten durch Unterweisung und Übung im Umgang mit Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden vertraut zu machen. Die Ausbildung und Bestellung von Brandschutzhelfer*innen leistet dazu einen unverzichtbaren Beitrag.

Aus der Gefährdungsbeurteilung ergibt sich die notwendige Anzahl von Brandschutzhelfer*innen. Schichtbetrieb und Abwesenheit einzelner Beschäftigter, z.B. durch Fortbildung, Ferien, Krankheit und Personalwechsel sind dabei zu berücksichtigen. Im Hinblick auf ihre Aufgaben sind Brandschutzhelfer*innen fachkundig zu unterweisen.

In dieser Ausbildung erwerben die Teilnehmer*innen die nötige Verhaltens- und Handlungssicherheit im möglichen Gefahrenfall (Brandfall) bei Erstmaßnahmen wie Brandmeldung, Alarmierung, Bekämpfung von Entstehungsbränden sowie bei der Unterstützung bei der Evakuierung.

  • Kosten 2021: 95,00 Euro je Teilnehmer*in
  • Kosten 2022: 96,00 Euro je Teilnehmer*in
  • Inhouse-Seminare nach Absprache

Teilnehmerdaten

Abweichende Rechnungsanschrift

Zutreffendes bitte ankreuzen